Investment

Frauen – finanziell aktiv, aber verwundbar

Allgemein
Aktuelle Studien zum Weltfrauentag zeigen, dass Frauen zwischen 35 und 60 Jahren über ein angespartes Kapital von 200 Milliarden Euro verfügen. Und sie haben größtenteils auch die Verantwortung darüber, übertragen…

Verkaufsschlager offene Immobilienfonds

Investment
Anfang des Jahrtausends und während der Finanzkrise waren sie schon fast totgesagt. Doch jetzt erleben offenen Immobilienfonds einen regelrechten Ansturm der Anleger. Kein Wunder, in Zeiten von Minirenditen bietet diese…

Börsenjahr 2020: Aktien bleiben alternativlos

Investment
Das Börsenjahr 2019 geht allmählich zu Ende und die meisten, die investiert sind, können sich über attraktive Gewinne freuen. Für das kommende Jahr sind die Analysten generell weiterhin positiv gestimmt…

Günstig modernisieren und Fördergelder kassieren

Finanzierung

Die Kreditzinsen sind zwar ohnehin schon auf rekordniedrigem Niveau, doch wer seine eigenen vier Wände renovieren oder modernisieren will, kann mit dem richtigen Darlehen immer noch Zinsen sparen – und zudem Fördermittel vom Staat kassieren.

Verbraucherzentralen empfehlen Aktienanlagen für die Altersvorsorge

Vorsorge

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hält eine breit gestreute Aktienanlage als am besten geeignet für die private Altersvorsorge. Um diese Überzeugung zu untermauern, hat der VZBV beim Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung eine entsprechende Studie in Auftrag gegeben.

Weltspartag: Nur die Kreditnehmer feiern

Vorsorge

Am 30. Oktober ist Weltspartag. Die 95 Jahre alte Idee hat mittlerweile vollends ihren Reiz verloren – zumindest für Sparer. Wer dagegen einen Kredit aufnehmen will, freut sich über die Minizinsen. Doch auch bei laufenden Darlehen kann man sparen – was aber die wenigsten tun.

Deutsche verbrennen Milliarden

Vorsorge

Obwohl Tagesgeld, Festgeld und Co. nahezu Null Zinsen bringen, halten die Deutschen an diesen Geldanlagen fest. Inflationsbedingt verbrennen Sie damit seit Jahresanfang rund 34 Milliarden Euro, wie eine neue Analyse ergibt.

Verkaufsschlager offene Immobilienfonds

Investment
Anfang des Jahrtausends und während der Finanzkrise waren sie schon fast totgesagt. Doch jetzt erleben offenen Immobilienfonds einen regelrechten Ansturm der Anleger. Kein Wunder, in Zeiten von Minirenditen bietet diese…

Börsenjahr 2020: Aktien bleiben alternativlos

Investment
Das Börsenjahr 2019 geht allmählich zu Ende und die meisten, die investiert sind, können sich über attraktive Gewinne freuen. Für das kommende Jahr sind die Analysten generell weiterhin positiv gestimmt…

Sparer setzen 160 Milliarden pro Jahr in den Sand

Investment

Vergangene Woche rutschten erstmals die Renditen nahezu aller Bundesanleihen in den negativen Bereich. Die Finanzwelt wird faktisch auf den Kopf gestellt, aber die Deutschen halten unbeirrt an ihrer Liebe zu Sparbuch und Tagesgeld fest. Angesichts der Fakten ein riesiges Beratungsfeld.

Börsen in Asien: Gut und günstig

Investment

2018 war für die Börsen im Fernen Osten ein schwieriges Jahr. Bis auf wenige Ausnahmen verzeichneten die Aktienindizes der dortigen Länder Verluste. Doch Experten sind sich einig, dass die asiatischen Schwellenländer für Fondsanleger jetzt wieder interessant sind.

Aktienfonds werden wieder beliebter

Investment
Die neueste Fondsstatistik des Branchenverbands BVI zeigt: Aktien- und Immobilienfonds finden bei den Anlegern wieder mehr Interesse. Rentenfonds verzeichnen dagegen kräftige Mittelabflüsse. Findet hier angesichts des anhaltenden Nullzinsszenarios tatsächlich ein…

Vermeintlich gutes Ruhekissen

Investment
Millionen Deutschen meinen, ein gutes Ruhekissen zu haben. Denn nicht wenige horten ihr Erspartes laut einer aktuellen Umfrage daheim – quasi unterm Kopfkissen. Das Risiko einer schleichenden Geldentwertung ist den…

Dividenden – der Airbag fürs Depot

Investment
Eine Langfriststudie der Allianz-Fondstochter AGI zeigt: Regelmäßige Dividendenströme sind mehr als nur ein Zubrot für Aktionäre und Fondsanleger. Sie peppen die Gesamtrendite auf und schützen vor allzu großen Kurseinbrüchen. Für…

Geldvermögen steigt – Kaufkraft sinkt

Investment
Trotz Nullzins-Politik und herber Verluste an der Börse konnten die Deutschen ihr Geldvermögen 2018 erneut mehren. Allerdings frisst die Inflation den Zuwachs inzwischen fast vollständig auf. Auf Spar- und Tagesgeldkonten…

Schleichende Geldentwertung nimmt Fahrt auf

Investment
Trotz mickriger Zinsen für Einlagen auf dem Sparbuch und dem Tages- oder Festgeldkonto ist die Sparquote hierzulande in den vergangenen drei Jahren gestiegen. Das führt dazu, dass die Vermögen der…
Menü